Close
Logistikzentrum
Warum ein neues Lager?
Warum Wölfersheim?


alle Hintergrundinfos



REWE Regional
Wie engagiert sich REWE?



Nachhaltigkeit & Engagement


Häufige Fragen
Alle Fragen und Antworten zum neuen Logistikzentrum.


zu den FAQs


Herzlich willkommen auf der REWE Logistik Wölfersheim Webseite!

Mit dieser Informationsplattform möchten wir Ihnen, liebe LeserInnen, eine größtmögliche Transparenz rund um unser Neubauprojekt im „Logistikpark A45 Wölfersheim“ bieten.

Mit Fortschreiten des Projektes werden wir die jeweils aktuellen Sachstände hier veröffentlichen. Darüber hinaus informieren wir Sie z.B. auch über Aktivitäten des REWE-Umweltbeirates sowie Interessantes rund um unsere Logistik und den Vertrieb der REWE Region Mitte.

Über Ihren Besuch auf unserer Webseite freuen wir uns auch zukünftig und verweisen zudem gerne – zur Klärung möglicher individueller Fragen – auf unser › Kontaktformular.


Herzliche Grüße

Herr Scheider und Herr Sapper

Jürgen Scheider
Vorsitzender der Geschäftsleitung Region Mitte

Manfred Sapper
Leiter Logistikregion Mitte

Was die Ansiedlung der REWE Logistik
Wölfersheim für uns bedeutet

Die Ansiedlung von REWE bietet unserer Gemeinde große Chancen. Damit werden in Wölfersheim mehr als 500 wertvolle Arbeitsplätze angesiedelt. Sicherlich leben nicht alle dieser Arbeitnehmer vor Ort. Die Erfahrung mit anderen Ansiedlungen hat jedoch gezeigt, dass immer mehr Menschen im unmittelbaren Umfeld von starken Unternehmen profitieren. Nicht zu vergessen sind die 20 Ausbildungsplätze, die künftig in Wölfersheim geboten werden. Die Angebote reichen bis zum dualen Studium. Durch die zunehmende Technisierung werden diese Arbeitsplätze immer hochwertiger und anspruchsvoller. 

Ebenfalls müssen wir die überregionalen Zusammenhänge betrachten. Je näher man an Frankfurt herankommt, umso stärker sind die Mietpreise in den vergangenen Jahren gestiegen. Immer mehr Menschen ziehen in das RheinMainGebiet, und es fehlen tausende Wohnungen. Diese können nicht nur im Zentrum entstehen. Um unsere Verkehrsinfrastruktur in den kommenden Jahren vor einer noch stärkeren Belastung zu schützen, müssen daher auch Arbeitsplätze in den ländlicheren Gebieten erhalten und ausgebaut werden. REWE bietet mit diesem Projekt den Menschen in Wölfersheim und Umgebung in vielerlei Hinsicht eine Perspektive für die Zukunft.

› Website Wölfersheim


Bürgermeister Eike See

Eike See
Bürgermeister der Gemeinde Wölfersheim

Aktuelle Informationen

  • Zwar haben die Bauarbeiten für das geplante neue REWE-Logistikzentrum in Berstadt noch nicht begonnen. Doch schon jetzt sieht sich REWE als Partner der Gemeinde Wölfersheim. Zum Schutz der kommunalen Mitarbeiter und -mitarbeiterinnen stellte das Unternehmen nun 1.000 FFP2-Masken zur Verfügung. Logistikleiter Manfred Sapper überreichte sie am Dienstagabend an Bürgermeister Eike See. Die Masken sind für  › weiterlesen

  • Unterstützung in der Krise  Zahlreiche Sportvereine leiden unter der aktuellen Situation und können schon seit Monaten kein Training mehr anbieten. Und viele wissen nicht, wie es nach Pandemie weitergeht. Dabei sind gerade Sport und die damit verbundene Vermittlung sportlicher Werte für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen wichtig. Auch der Judoclub JCS DANTAI Wölfersheim 2014  › weiterlesen

  • Die REWE Mitte unterstützte erstmals mit 23 Märkten aus der Wetterau die Weihnachtspäckchenaktion der Stiftung Kinderzukunft, die vielen Kindern in Not in der Vorweihnachtszeit ein Strahlen ins Gesicht zaubert. Kunden und Mitarbeiter waren im Rahmen der Weihnachtspäckchenaktion der Stiftung Kinderzukunft vom 1. bis 21. November aufgerufen, Päckchen für Kinder zu packen, die in Armut und  › weiterlesen

  • Lager- und Transportbereiche an den Standorten Rosbach, Hungen, Breuna, Raunheim und Kelsterbach erhalten Zertifikat im audit berufundfamilie Die Logistik der REWE Region Mitte ist für ihre familien- und lebensphasen-bewusste Personalpolitik ausgezeichnet worden. Die berufundfamilie Service GmbH zertifizierte die Logistikbereiche in Rosbach, Hungen, Breuna, Raunheim und Kelsterbach im Rahmen des audits berufundfamilie. Die Auditorin Elke Hömske  › weiterlesen

  • Neben den klassischen Ausbildungsberufen wie u.a. Fachkraft für Lagerlogistik, Berufskraftfahrer/in und Speditionskaufmann/frau suchen wir, mit Zielposition in Wölfersheim, motivierte Bewerber/innen für folgende, duale Studiengänge: Digitale Logistik (Bachelor of Engineering) Wirtschaftsingenieurswesen (Bachelor of Engineering) Logistikmanagement (Bachelor of Arts) Bei Interesse wenden Sie sich an Frau Fabienne Gröschel (Tel.-Nr. 06003 85 2807) oder rewe.de/ausbildung.

  • Nach mehr als zwei Jahren Beratung, Diskussion und vielen verschiedenen Beschlüssen wurde der letzte notwendige Beschluss zur Ansiedlung des REWE-Logistikzentrums an der Autobahn 45 seitens der Wölfersheimer Gemeindevertretung beschlossen. Über zwei Jahre hinweg war die Ansiedlung immer wieder Thema in der Gemeindevertretung und ihren Ausschüssen. Immer wieder wurde darüber beraten und in Mitteilungen über den  › weiterlesen

  • Was passiert mit dem Oberboden der REWE-Projektfläche in Wölfersheim? Wohin kann der abgetragene Boden verbracht werden? Wohin fließen Ab- und Regenwasser? Was tut sich aktuell auf dem Baufeld? 15 Mitglieder des REWE-Umweltbeirats, dem auch Bürgermeister Eike See angehört, ließen sich unter anderem diese Punkte kürzlich bei einem Vor-Ort-Termin von Bernd Jäger, Dränverband Wölfersheim, Bodenkundler und  › weiterlesen

  • Die REWE Logistik Mitte sucht für das kommende Ausbildungsjahr noch Azubis – auch bereits in Planung für das neue Logistikzentrum in Wölfersheim. Junge Menschen, die etwas bewegen möchten, Spaß an moderner Logistik haben und einen abwechslungsreichen und zukunftssicheren Arbeitsplatz suchen, können sich direkt online bewerben. Folgende Ausbildungsplätze sind derzeit noch zu vergeben: Standort Hungen: Berufskraftfahrer  › weiterlesen

  • Eine weitere Hürde für die Errichtung des neuen Logistikzentrums an der A45 in Wölfersheim-Berstadt ist genommen: Die Mitglieder der Verbandskammer des Regionalverbands Frankfurt/Rhein-Main stimmten am Mittwoch (10.4.2019) für die Änderung des Regionalen Flächennutzungsplans. Die Planänderung ist die rechtliche Voraussetzung für den Bau des REWE-Lagers. Das Gremium hat mit den Stimmen von SPD, CDU und der  › weiterlesen