Close

31. März 2021

Ein Zeichen der Verbundenheit – REWE spendet Gemeinde Wölfersheim 1.000 FFP2-Masken

Zwar haben die Bauarbeiten für das geplante neue REWE-Logistikzentrum in Berstadt noch nicht begonnen. Doch schon jetzt sieht sich REWE als Partner der Gemeinde Wölfersheim. Zum Schutz der kommunalen Mitarbeiter und -mitarbeiterinnen stellte das Unternehmen nun 1.000 FFP2-Masken zur Verfügung. Logistikleiter Manfred Sapper überreichte sie am Dienstagabend an Bürgermeister Eike See. Die Masken sind für die Beschäftigten der Wölfersheimer Kindertagesstätten, des Bauhofes und der Verwaltung sowie für die Freiwillige Feuerwehr gedacht.

„Wir sind an unseren ansässigen Standorten oft nicht nur einer der größten Arbeitgeber, sondern engagieren uns vor Ort auch für das Gemeinwohl, beispielsweise durch die Unterstützung örtlicher Einrichtungen. Auch wenn wir derzeit noch nicht in Wölfersheim angesiedelt sind, möchten wir schon jetzt ein Zeichen der Verbundenheit setzen“, erklärte Manfred Sapper.

Bürgermeister See freute sich sehr über die Maskenspende von REWE: „Ich bin sehr dankbar dafür. Mit den 1.000 FFP2-Masken können wir unsere Beschäftigten und Feuerwehrkameraden, die in der Pandemie für unsere Einwohner da sind, schützen und damit auch die Wölfersheimer Bürgerinnen und Bürger.“